Partnerschaftsverein Mühlhausen

Login Form

Nur für interne Benutzer:

Willkommen auf unserer Webseite!  

Erfahren Sie hier mehr über den Partnerschaftsverein. Informieren Sie sich über die Geschichte unseres Vereines, unsere lebendiges Vereinsleben mit unzähligen Begegnungen und langjährigen deutsch-französischen Freundschaften, die in den letzten 3 Jahrzehnten entstanden sind.   

 


Termin zum Vormerken: unser Vereinsausflug am 14. Mai 2022

Unser erster Vereinsausflug seit 3 Jahren wird in diesem Jahr nach Tübingen gehen.


Quelle:tuebingen.de

Geplant ist, um 8:30 Uhr mit dem Bus ab Rettigheim (Kirchplatz) zu starten. Unterwegs wir es ein gemeinsames Frühstück geben, das vom Partnerschaftsverein organisiert wird. In Tübingen ist dann  eine Altstadtführung und Stocherkahnfahrt vorgesehen. Zwischendurch bleibt genügend Zeit für eigene Unternehmungen und Stadterkundungen. Den Abschluß bildet ein gemeinsames Abendessen in der der Stadt. Die Ankunft in Rettigheim ist gegen 22:30h geplant. 

Teilnehmen kann jeder, auch wenn Sie kein Mitglied im Partnerschaftsverein sind. Anmeldungen bitte telefonisch bei: 

Ulla Wandel-Sauer unter 07253/24166

oder bei

Ingrid Zilch-Bienwald unter 07253/26508 


 

Rückblick: Winterfeier bei Bender's Schlemmer-Scheune in Tairnbach 

Am Samstag, den 12.03.22 haben sich über 30 Mitglieder zur Winterfeier bei Bender's Schlemmer-Scheune in Tairnbach getroffen. Die Schlemmerküche hat uns mit leckerem Essen verwöhnt und in der gemütlichen Scheune hatten sich schnell rege Gespräche untereinander ergeben, hatten sich doch viele von uns schon seit etlichen Monaten nicht mehr gesehen.

Unser Vorstand Gerhard Sauer hat bei der Gelegenheit gleich ein paar Präsente für die Vorstandsmitglieder überreicht und sich für die aktive Mitarbeit bedankt. 

  

 

Wir hoffen nun alle, dass der im kommenden Sommer geplante Besuch der Franzosen auch stattfinden kann und nicht noch einmal durch Corona abgesagt werden muss. 

 

 

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Neubürger!

Unsere mehrtägige Fahrt zu unserer Partnergemeinde St.-Étienne-de-Montluc in der Bretagne (Nähe Atlantikküste) wird dieses Jahr wieder vom 21.08. - 26.08.2019 stattfinden. Hiermit möchten wir Sie und Ihre Familien herzlich dazu einladen.

Wie immer wird für Groß und Klein ein buntes Programm angeboten. Dazu zählen interessante Städtebesichtigungen, ein Tag am Meer mit Bademöglichkeit sowie ein großer Festabend. Ebenso besteht die Möglichkeit, ausreichend Zeit mit den Gastfamilien zu verbringen. Sobald uns das endgültige Programm von unseren französischen Freunden vorliegt, geben wir nähere Infos im Gemeindeblatt bekannt. Auch über die Preise und weitere Abläufe zur Busfahrt informieren wir Sie rechtzeitig. Französischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Es gibt einige Gastfamilien, die z.T. Deutsch oder Englisch sprechen.

 

Es sind nur noch wenige Plätze frei!!! Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

 

Wer Interesse hat, kann sich gerne an unsere 1. Vorsitzende Anette Kuhn-Meinecke wenden.

Tel.:                 07253-24752

E-Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Am Samstag den 11. September fand unser Ferienspaß in diesem Jahr mit dem Titel „Kinderolympiade“ statt. Auch in diesem Jahr fand der Ferienspaß unter Anpassung an die Coronapandemie statt. Doch durch das schöne Wetter, war es uns möglich, den Ferienspaß im Hof der Grundschule Rettigheim durchzuführen und die Situation rund um Corona dadurch vermindern zu können. Die 15 Kinder durchliefen in verschiedenen Disziplinen in Kleingruppen die Olympiade. Es war schön zu sehen, wie verantwortungsvoll die Kinder mit der Coronasituation umgegangen sind und die Maßnahmen allesamt unter Kontrolle hatten. So konnten sie in verschiedenen Spielen wie zum Beispiel: Sandeimerwerfen, Memory mit Motiven aus den Gemeinden Mühlhausen und St. Etienne de Montluc, Bilderrätsel, Rollbrett und andere, wichtige Punkte sammeln, die sie in der Olympiade weiter zum Siegertreppchen brachten. In den Pausen wurde für Verpflegung durch unsere vereinsinternen Crépes und kühlen Getränken gesorgt.

Am Ende der Olympiade gab es keine Verlierer, sondern nur Gewinner. So erhielt jeder Teilnehmer einen Preis und die 3 Kinder mit den höchsten Punktzahlen konnten sich über besondere Preise, in Form von Kinogutscheinen, für ihre Leistung freuen.

Der Ferienspaß konnte auch diesmal (trotz Corona) den Kindern viel Spaß bereiten und mit Erfolg blicken wir auf einen wunderschönen Tag zurück. Vielen Dank an alle Unterstützer, Eltern und Helfer, ohne die dieser Ferienspaß nicht möglich gewesen wäre.